Home Shop Produkte Kontakt Impressum
 

FAQ

Welche Motive wir gravieren können

Was kostet eine individuelle Gravur

Siegellack oder Siegelwachs?

Wie verwende ich Siegellack

Was alles gesiegelt werden kann

Fragen & Antworten

Liefern sie auch fertige Siegel?

Verpackungen für Siegelstempel

Siegel - Galerie

  Video-Ecke       

Gästebuch

 

 

 

 


Wie verwendet man Siegellack?

Schritt 1:

Brechen Sie ein Stückchen Siegellack von der Stange ab. In einem Esslöffel oder einem geeignetem Schmelztiegel erwärmen Sie das Stück über einer Siegellampe oder einer
Kerze. Siegellack schmilzt bei einer Temperatur von ca. 140 Grad.

 


Schritt 2:

Gießen Sie den flüssigen Siegellack gleichmäßig auf die dafür vorgesehene Stelle. Warten Sie 20 - 30 Sekunden, bis der Siegellack etwas dickflüssiger geworden ist.



Schritt 3:

Drücken Sie das Siegel für 4 - 5 Sekunden mittig in den zähflüssigen Siegellack. Wenn Sie mehrere Siegel anfertigen möchten, empfiehlt es sich,  die Messingsiegelplatte zwischendurch zu kühlen.



Schritt 4:

Ihr Siegel ist nun fertig und sollte noch einige Zeit auskühlen. 



Schneller, einfacher und sauber, gehts mit der Siegelwachspistole. 16 verschiedene Farben an hochwertigem Siegelwachs, stehen hier zur Verfügung. Sparsam zu Dosieren und jederzeit einsatzbereit, ob für eine Serie von Briefen oder nur mal eben ein Siegel. Der Siegelwachs ist flexibel und für den Postversand geeignet.

 

Viel Erfolg!

 

 

siegelwachs erwärmen

siegellack aufbringen

Siegel in Siegelwachs eindrücken

Siegel fertig!

www.SiegelGravur.de ist eine Informationsseite von www.UDIG.de